Projekt für 2021/2022

Bildungsoffensive:

Wir haben bereits mit dem Aufbau der Klassenräume begonnen!

Die Idee: Schaffung von 2- 3 neuen Vorschulklassen. Im Moment sind ca. 80 Kinder im Casa im Vorschulalter. Damit wir alle in die Vorschule integrieren können und sie gut vorbereitet in die Grundschule gehen ist es sehr wichtig diese Klassen zu schaffen. Wir möchten den Kindern im Casa die Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben bieten können und das geht nur über einen Weg: Bildung!

Natürlich läuft unsere überlebenswichtige Corona-Soforthilfe vor Ort weiter!

Corona-Hilfe vor Ort

Soforthilfe:

Es werden täglich Lebensmittelpakete an die Familien ausgegeben, die sonst Ihre Kinder im Casa versorgt wissen, hier nur ein kleiner Auszug an Feedback der Bedürftigen.

"Vielen Dank für die große Hilfe des Lebensmittelpaketes, denn in diesem Moment, den wir gerade durchmachen, haben viele keine Möglichkeiten zu kaufen, denn viele sind noch immer arbeitslos.
Ich spreche für mich selbst, denn mein Mann ist arbeitslos und nur ich arbeite.
Wirklich vielen Dank und Gott segne Euch.
Vielen Dank Schwester Joana, sie sind toll."
 
"Den Dank für die Lebensmittelpakete bitte weiterleiten. Ich habe zwei Kinder und keine Arbeit, wir haben die Hilfe wirklich nötig. Dieses Paket wird uns helfen. Gott möge alle im Casa da Criança segnen."
 
"Auch ich möchte Ihnen für die Hilfe des Lebensmittelpaketes danken, denn im Moment bin ich arbeitslos, und Gott segne Sie alle aus dem Haus des Kindes João Moura."
 
"Ich bin ohne Worte. Nur wer wirklich die Hilfe braucht, weiss wie wichtig sie ist, ewige Dankbarkeit gegenüber diesem Haus! Nur Jesus belohnt alle Beteiligten!! Dankbarkeit."
 
Guten Morgen, ich bin die Großmutter von David, ich möchte mich für das Lebensmittelpaket bedanken, das meine Tochter erhalten hat. In diesem sehr schwierigen Moment, möge Gott alle Helfer und Freiwilligen segnen, die geholfen haben, und das ganze Casa João Moura, das sich immer um alle Kinder des Hauses sorgt, vielen Dank.